Donnerstag, 5. Juli 2007

Tom Cruise als Stauffenberg ...

... den Gedanken fand ich von Anfang an etwas irritierend...und was die Titanic dazu zu sagen hat zitiere ich hier mal ungeschnitten:





Neues von Cruise von Stauffenberg 3.7.07


Im Zuge der Querelen um Tom Cruise und seinen Stauffenberg-Film, von dem noch nicht sicher ist, ob er wie geplant an Berliner Originalschauplätzen gedreht werden kann, sind Details der Besetzungsliste bekannt geworden: So ist Eddy Murphy als Diktator Hitler im Gespräch ("Hey Mann, was ist denn das für eine abgefahrene Clique verbrecherischer, dummer Offiziere, die mich hier zum Jenseits-Otto machen wollte?"), Bruce Lee als Göring, Sharon Stone als Eva Braun und Sylvester Stallone und Bruce Willis als Fritz und Otto, die Trottel von der Leibstandarte. Deutschlands Oscar-Gewinner Florian Henckel von Donnersmarck macht sich für eine Drehgenehmigung stark: "Das wäre sehr wichtig für das Ansehen Großdeutschlands, mit dem ich uninformierter Quatschkopf mich schließlich identifiziere. Wäre ich Stauffenberg gewesen, hätte ich allerdings eher einen Film gegen den Bolschewismus gedreht -- praktizierter Antitotalitarismus, der überdies noch was einbringt!"



Kommentare:

Gerhard Koepke hat gesagt…

Fein...und dieser Donnersmarck ging mir echt auf die Ketten. Hab den Film von ihm nicht gesehen, aber wie er sich in Hollywood verhalten hat, fand ich irgendwie dick aufgetragen...und überall den Oscar mit hinnehmen...sogar in Deutschland schleppt er ihn mit.

Und dann noch Tom Cruise...i feel the need...the need to leave!

Barleyblair hat gesagt…

Der Film von ihm war gut, auch wenn jemand anderes sagte. (Donnersmark)

Und das er seinen Oscar rumzeigte finde ich eher verständlich hm? Du Mr. Mac und Spiegelreflexdigi...wenn er stolz drauf ist...was er kann...soll er ihn ruhig zeigen.

Und die Besetzungsliste des Cruise-Films sieht tatsächlich ziemlich interessant aus...nur Cruise stört mich irgendwie...abwarten.

Gerhard Koepke hat gesagt…

Wie immer hast du Recht...kennst du meinen Mac schon? :D

Zeigefinger hat gesagt…

War Oberst i.G. Claus Phillip Maria Schenk Graf von Stauffenberg auch bei der Scientology? Oder der Thule-Gesellschaft? Bei der Freikirche oder wenigstens bei den Grauen Panthern?

Cruise ist in jedem Fall eine Fehlbesetzung. Wie auch immer..