Sonntag, 25. Januar 2009

Oliver Pocher macht uns den Stauffenberg ...

... und das findet die ARD ziemlich schlimm. Und Spiegel Online auch. Und ich nicht. Sondern durchaus sehr witzig. Beide Male. Ich Schwein.



Kommentare:

Zeigefinger hat gesagt…

Langsam wird der Junge gut.

(Selbst wenn es nur aus Dummheit war; ich fand's geil. Weiß Du noch, als mal diese Helloweenparty an der Revaler Straße war [Warst Du mit dabei oder war ich dort nur mit J. und M.?] und ich in schwarzer Uniform hinwollte? M. hatte mich davon abgehalten. So ging ich als Priester und J. als Gruftschlampe. Ähm, .. das gehört hier nicht hin. Okay. Sorry.)

Barleyblair hat gesagt…

Und ich bin mal zu ´ner "Heldenparty" nur mit Schirmmütze und Augenklappe geangen und alle dachten ich will Pirat sein. Obwohl ich tatsächlich Staufi sein wollte...insofern macht der Pocher mir nur alles nach. Aber die Uniform ist ...äh...echter

Keks hat gesagt…

Ich find den dicken mit der adidas-Mütze immernoch am geilsten...
Herrlich wie der redet. Da bekomm ich doch glatt noch ein bisschen mehr "Heimweh"...

Kunstfehler hat gesagt…

Ach, der arme Olli, leidet wohl immernoch am "little man syndrom", hm?