Freitag, 3. August 2007

Verdammte Scheisse ...

... ich hab´ ´nen Schnupfen.

Keine Grippe, keine Bronchitis...nur ein banaler, nervtötender Schnupfen.
Mal das eine Nasenloch verstopft, dann das andere. In stetem Wechsel.

Und ich habe schätzungsweise soviel Glibber und Rotz in Taschentüchern verteilt, das es für noch mindestens zwei weitere erwachsene Personen reichen könnte.

Ausserdem schmecke ich nichts mehr und wenn ich ein Taschentuch benutzt habe höre ich auch für ca. 5 Minuten kaum noch was.

Muß ich jetzt sterben?


Nachtrag:

Ich habe das merkwürdige Gefühl mein rechtes Auge würde sich auf den Weg machen meinen Kopf zu verlassen...kurzer Check per Digicam ergab nichts...

Kommentare:

Gerhard Koepke hat gesagt…

Nein...nur leiden.

Zeigefinger hat gesagt…

Da, auf der Iris. Sieht aus wie ein Sonnenfleck.

Empfehlung:
Heiße Dusche, warmes Bier und ab ins Bett! Und nicht wieder bis in die Puppen zocken und zentnerschwere Weihwasserbehälter bemalen!

Barleyblair hat gesagt…

Aber...ich muß...Aufgabe beenden...sonst...Antichristkaninchen...erobern diese Welt!