Donnerstag, 24. Januar 2008

Bond 22 - Quantum Of Solace

...Okay "Quantum Of Solace" ist also der Titel für den nächsten Bond. Der grobschlächtigen Beurteilung und Übersetzung bei den FünfFilmfreunden mag ich mich nicht anschliessen. Sollte der Film auch nur ansatzweise so gut werden wie Casino Royale dann wird er großartig...und bis zum November erstml Füßchen stillhalten...und auf den ersten Trailer warten.

Der Titel stammt übrigens aus einer der Kurzgeschichtensammlung (For Your Eyes Only) und wurde, zumindest im Buch mit "Ein Minimum an Trost" übersetzt...

Foto der offiziellen Pressekonferenz (via MI6)


UPDATE:








Auf MI6 gibt es nun eine hübsche Zusammenfassung der Handlung des Films:

QUANTUM OF SOLACE continues the high octane adventures of James Bond (DANIEL CRAIG) in CASINO ROYALE. Betrayed by Vesper, the woman he loved, 007 fights the urge to make his latest mission personal. Pursuing his determination to uncover the truth, Bond and M (JUDI DENCH) interrogate Mr White (JESPER CHRISTENSEN) who reveals the organisation which blackmailed Vesper is far more complex and dangerous than anyone had imagined.

Forensic intelligence links an MI6 traitor to a bank account in Haiti where a case of mistaken identity introduces Bond to the beautiful but feisty Camille (OLGA KURYLENKO), a woman who has her own vendetta. Camille leads Bond straight to Dominic Greene (MATHIEU AMALRIC), a ruthless business man and major force within the mysterious organisation.

On a mission that leads him to Austria, Italy and South America, Bond discovers that Greene, conspiring to take total control of one of the world’s most important natural resources, is forging a deal with the exiled General Medrano (JOAQUIN COSIO). Using his associates in the organisation, and manipulating his powerful contacts within the CIA and the British government, Greene promises to overthrow the existing regime in a Latin American country, giving the General control of the country in exchange for a seemingly barren piece of land.

In a minefield of treachery, murder and deceit, Bond allies with old friends in a battle to uncover the truth. As he gets closer to finding the man responsible for the betrayal of Vesper, 007 must keep one step ahead of the CIA, the terrorists and even M, to unravel Greene’s sinister plan and stop his organisation.
Klingt doch gut...

Kommentare:

Hasselhoff hat gesagt…

Ich find ehrlich gesagt selbst "eine Protion Trost" dämlich. Sollen die doch den Originaltitel nicht übersetzen und gut. Man muss ja nicht immer alles überstetzen. Inzwischen sollten ja recht viele Generationen der Englischen Sprache mächtig sein zumindest was die Aussprache betrifft. Aber ich bin auf den ersten Trailer auch gespannt.

Zeigefinger hat gesagt…

Bin schon total uffjereecht!

Gerhard Koepke hat gesagt…

Klingt sehr gut. Vor allem, dass der Film 20 Minuten nachdem Casino Royale an aufhört, anfängt. Gab es so etwas bei Bond schonmal?

Zeigefinger hat gesagt…

Den Titel finde ich doof. Aber das wird mit dem Kinostart auch verschwinden. Verdammt, noch gute zehn Monate...! Jedenfalls bin ich furchtbar gespannt und werde auf der Homepage und bei MI6.co.uk den Werdegang verfolgen.

Gerhard Koepke hat gesagt…

Die Titel werden auch immer beschissener gestaltet. "quantum 0f s0lace" wurde erzwungen, damit auch ja ein 007 gebastelt werden kann. Und trotzdem sieht es aus, wie hingerotzt.