Dienstag, 15. Dezember 2009

Wodka mit? ...

... ja mit was eigentlich?

Vor kurzer Zeit hatte ich eine junge Dame zu Gast die tatsächlich Wodka mit Mate (!) wählte. (Das Mate-Zeugs brachte sie selbst mit!)
Das verwirrte mich. Denn ich bin seit Ewigkeiten der Meinung das über Wodka mit Pfirsichsaft nun wirklich nicht mehr viel Luft ist. Und ganz sicher keine Mate getränkte Luft.
Nun also zur Frage: Pfirsichsaft (jubelnde Menschenmenge!) oder tatsächlich irgendwas anderes? Ich spreche die potentiellen und tatsächlichen Barkeeper unter meinen Lesern an...los! Vorschläge jenseits von Cola und... Himmel! Mate sind willkommen, die Flasche ist noch halb voll.
Und da fällt mir die Anekdote von Frank Sinatra ein, der auf die Frage ob das Glas halb voll oder halb leer sei sehr intelligent antwortete: "kommt darauf an ob man es wegschüttet oder trinkt"

Für mich jedenfalls ist das Glas immer halbvoll...nur mit was? Außer Wodka?


- Posted using BlogPress from my iPod

Kommentare:

Zeigefinger hat gesagt…

Bullshit.

Eigentlich gar kein Wodka, aber bittesehr. Dann aber kein Mate. (Wer Kleiemüsli knabbert und aussieht wie die Holofernes, darf allerdings sehr, sehr viel Mate trinken.)

Barleyblair hat gesagt…

Wie? Was? GAR KEIN WODKA?
Und die Dame sieht eher aus wie Karoline Herfurth...dann eher...äh...Hilf mir Womanizer.

Gerhard Koepke hat gesagt…

Eis!

Barleyblair hat gesagt…

Ahoibrause! hätte ich fast vergessen...

Berlingöre hat gesagt…

AHOIBRAUSE SUPER LECKER,
ZU WEIHNACHTEN DER WODKA MIT GRASHALM DRIN UND APFELSAFT,
DANN GIBTS JA NOCH RED BULL, O-SAFT,
HEIDELBEERSAFT, IST MAL RICHTIG LECKER,ODER JOHANNESBEERE.
NA, WENN DA NICHTS DABEI IST....

Barleyblair hat gesagt…

Heidelbeere klingt gut.

PS
Deine Shift-Taste klemmt

Anonym hat gesagt…

Also:

6 cl Vodka
6 cl Cola
6 cl Kirschsaft
4 cl apfelsaft
mit Mineralwasser aufgießen...
schmeckt auch ohne vodka

Flo

Barleyblair hat gesagt…

"schmeckt auch ohne vodka" ???