Montag, 22. Dezember 2008

Berlin peinlichste Schüler ...

... hatte ich ja völlig vergessen zu posten. Zwar ist dies hier ein klassischer Spiegel-Beitrag. Und die sind mir seit geraumer Zeit schon ´n bißchen zu arrogant, ironisch und "wasweissich". Aber im Zusammenhang mit der "Besetzung" der Humboldt-Uni passt das auch irgendwie.

1 Kommentar:

Ivo hat gesagt…

Na, war aber auch ne große Leistung, die größten Doofköppe zusammenzuschneiden und so alle zu diskreditieren. Und Managern die Laune zu verderben, ist keine Straftat.